Mit dem aktuellen Update der AMADEE Musikschulverwaltung (AMADEE 4.1 und AMADEE 5) erhalten unsere Kunden zahlreiche Funktionen zur Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt.

Insbesondere ist es möglich:
– Personenbezogene Daten zu löschen. Dabei werden keine neuen Rechnungen etc. erstellt.
– Personen zu archivieren.
– Erstellung einer Datenauskunft
– Erstellung einer Datei zur Datenübertragung.

Darüber hinaus ist ein neuer Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung erforderlich, der unseren Kunden bereits zugeschickt wurde.

Gerne stehen wir Ihnen auch beratend zur Seite wenn es um allgemeine Fragen zur EU-DSGVO geht. Dazu können Sie uns jederzeit telefonisch oder unter datenschutz@amadee-msv.de erreichen.